Das habt ihr gut gemacht!

Normalerweise schiele ich ja nicht allzu sehr auf meine Statistik, doch nachdem meine Besucherzahlen ab Sommer letzten Jahres doch ziemlich eingebrochen sind, habe ich mit Freude den positiven Trend der letzten Wochen verfolgt. Und nun ist es soweit. Zum ersten Mal bin ich über 7.000 views pro Monat geklettert. Danke dafür!

januar2009

In den letzten Tagen sind die Besucherzahlen auch schon wieder kräftig zurückgegangen, doch immerhin war mir dieser Erfolg vergönnt, der mein kleines Bloggerherz – ich gebe es ja zu! – doch kurzzeitig höher schlagen ließ.

Vermutlich sollte ich den Erfolg aber nicht an anonymen Zufallstreffern – die über Google oder sonstige Suchmaschinen zu mir stoßen – festmachen, sondern an der beständigen Stammleserschaft, deren eigene Blogs ich auch mit großem Vergnügen verfolge und deren Kommentare dieses Blog erst mit Leben füllen. Insofern besonderen Dank an meine Blogroll und sonstige Stammleser. Lasst euch gesagt sein: Wir lesen uns!

10 Gedanken zu “Das habt ihr gut gemacht!

  1. Glückwunsch zum Knacken des Rekords! 🙂 Der Januar scheint generell ein guter Blogmonat gewesen zu sein, auch ich habe meine Monatsbestmarke geknackt.
    Weiter so! Und lesen werden wir uns auf jeden Fall! 😀

    Gefällt mir

  2. Mein Januar war zwar auch gut, konnte aber nicht gegen letzten Dezember anstinken mit rund 8.700 Views – der Januar hatte „nur“ 6.300.

    Ein „gern geschehen“ aber auch von mir, schau ich doch auch regelmäßig rein 😉

    Gefällt mir

  3. Kaum badet man etwas in der Selbstbeweihräucherung, da brechen die Besucherzahlen auch schon wieder weg. Es ist doch wie verhext. Das Web 2.0 Karma ist eben doch stärker, als gedacht… 😉

    Gefällt mir

  4. Wow, beeindruckend!

    Aber ich kann mich da nur anschließen, auch für mich war der Januar 09 der beste Monat ever – allerdings hab ich gerade mal erstmals die 3.000er-Grenze geknackt.

    Jedenfalls: Weiter so. Ist hier immer noch einer der am liebsten gelesenen Blogs!

    Gefällt mir

  5. Das geht ja runter wie Öl… 😉

    Es zeichnet sich aber schon ab, dass der Januar nur ein Ausnahmemonat war, denn die aktuellen Zahlen lassen wieder auf Ergebnisse so um die 4.000 Besucher/Monat schließen. Mag aber auch am mangelnden Content der letzten Tage liegen. So oder so immer wieder spannend!

    Gefällt mir

  6. Ja, das ist bei mir sehr ähnlich. Allerdings kann ich zumindest bei mir die Gründe für den teils rasanten Anstieg sehr leicht erklären: Im Januar lag die Einführung des Online-Registrierungsformular – und da ich ein sehr gutes google-Ranking in diesem Themenbereich habe, wurde ich rund um die Einführung geradezu überschwemmt mit Visits und Anfragen.

    Bei mir dürfte es sich jetzt auch wieder im üblichen Bereich bei 2,5-3k einpendeln.
    Aber schon interessant, dass der Monat Januar insgesamt ein sehr „internetaktiver“ Monat war…

    Gefällt mir

  7. Für solche USA bezogenen Themen – insbesondere Einreise – ist dein Blog auch für mich die erste Anlaufstelle. Deine Informationen haben mir damals ja auch sehr gute Dienste geleistet! 🙂

    Eigentlich würde ich pro Woche gerne zwei bis drei Einträge schreiben, was ungefähr ebenso vielen Filmsichtungen entsprechen würde. Das wäre toll und würde auch die Besucher bei Laune halten – leider ist dieser Output nur völlig unrealistisch. Zumindest im Moment. Doch solange die Stammleser bleiben bin ich selbst völlig zufrieden!

    Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.