Schwächeanfall

Wenn man sein Auto nur noch mit großer Kraftanstrengung um die nächste Kurve bringt und das Ein- bzw. Ausparken plötzlich zur Tortur wird, dann steht man wohl kurz vor einem Schwächeanfall – oder es hat die Servopumpe zerlegt. Letzteres ist bei mir der Fall. Mein Konto freut sich jetzt schon.

5 Gedanken zu “Schwächeanfall

  1. Mein Beileid. Wenn ich als anerkannt Ahnungsloser im Bereich Auto die wichtigsten Bestandteile nennen müsste, läge die Servolenkung nur knapp hinter der MP3-Anlage. Was hab ich mir damals bei meinem alten Audi 80 schmerzvoll Muskeln in den Armen antrainiert, davon zehre ich heute noch. Hoffentlich erleidet das Konto jetzt keinen Schwächeanfall.

    Liken

  2. Ich bin ja auch schon Autos ohne Servolenkung gefahren und die gingen meines Erachtens nicht halb so schwer, wie aktuell meins. Aber nun gut, wird ja jetzt verarztet. Mein Konto ist zurzeit sowieso an Schwächeanfälle gewöhnt…

    Liken

  3. Kann mir zum Glück nicht passieren! Ohne Servolenkung…^^ Aber ok.. kleines, leichtes Auto, da geht das noch…

    Ach, noch herzlichen Glückwunsch, wenn auch recht spät!

    Liken

  4. Das Dumme ist ja auch, dass Autos mit Servolenkung nicht mehr für mechanische Lenkung ausgelegt sind – aber in ein paar Tagen ist das Problem hoffentlich erledigt!

    Danke für die Glückwünsche – dafür ist es nie zu spät! 😉

    Liken

  5. Pingback: Happy Birthday Blog! « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.