Back to School

Die letzten drei Tage habe ich die Früchte meiner Vorbereitungen ernten lassen, die mich das letzte viertel Jahr nahezu jedes Wochenende an den Rechner gefesselt hatten: Ich habe als Lehrbeauftragter ein Seminar an meiner alten Fachhochschule gehalten.


 Eine ganz neue Perspektive

Da ich normalerweise eher ungern in Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehe und auch lieber zuhöre, als erzähle, war das für mich eine ganz neue Erfahrung. Doch nach der ersten Eingewöhnungszeit hat es wirklich Spaß gemacht. Ich habe 25 ganz unterschiedliche Menschen kennen gelernt und konnte mein Wissen mehr oder weniger erfolgreich an den Mann bzw. die Frau bringen.

Nun bin ich etwas geplättet, habe fast keine Stimme mehr und eine Erkältung hat sich mir bemächtigt, was unvorteilhaft ist wenn man bedenkt, dass ich schon nächstes Wochenende vor dem Altar stehen werde – doch das ist wohl der Preis für diese wirklich interessante Erfahrung.

Auf die Ergebnisse der Studienarbeit bin ich schon gespannt. Nun werde ich aber erst einmal mein Restwochenende genießen, denn ab Montag wartet mein regulärer Job wieder auf mich. Für das nächste Semester gilt es auf jeden Fall ein paar neue Ideen zu sammeln…

Ein Gedanke zu “Back to School

  1. Pingback: Happy Birthday Blog! « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.