Ich werde alt

Heute morgen stehe ich auf, bücke mich und *zack* erwischt es mich. Nackenschmerzen. Extreme Nackenschmerzen. Ich kann kaum meinen Kopf drehen, ohne dass ich denke mir steckt ein Samuraischwert im Nacken (Dramatisierung). Das alles wäre nicht so schlimm, hätte ich heute nicht ein furchtbar wichtiges Meeting gehabt.

In Ermangelung von passenden Arzneimitteln, habe ich meinen Vormittag also damit verbracht, mir Wärmflaschen auf den Nacken zu packen. Im Sitzen. Vor dem Rechner. Das war weder allzu bequem, noch sonderlich effektiv. Aber was tut man nicht alles. Dann also zum Termin. Die halbstündige Autofahrt war natürlich eine reine Freude. Ebenso das rückwärts Einparken, wenn man nur gerade aus sehen kann.

Beim Meeting selbst hieß es dann Zähne zusammenbeißen und cool sein (bzw. so tun). Ich hoffe man hat nicht gemerkt, dass mir der Schweiß aus allen Poren gerannt ist (Dramatisierung). Eine Stunde später war das Schauspiel dann auch vorbei. Mehr oder weniger erfolgreich. Eher weniger. Aber das Ergebnis passt zum heutigen Tag.

Nachdem ich mich in der Apotheke noch mit allen möglichen Salben und Wärmeverbänden eingedeckt hatte, musste es natürlich anfangen zu regnen. Glücklicherweise war mein Parkplatz nur gute zwei dutzend Häuserblocks (keine Dramatisierung) entfernt. Nun sitze ich endlich in der warmen Stube, mir brennt der Nacken von der Salbe und ich kann mich immer noch nicht bewegen. Welch ein gelungener Tag.

3 Gedanken zu “Ich werde alt

  1. Einer dieser Momente, in denen man sich fragt, wann endlich das allgemeine Umtauschrecht für Tage eingeführt werden wird.
    Ich wünsche eine rasche Gesundung und keine weitere Dramatisierung.

    Liken

  2. Pingback: Anwesenheitsnotiz « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.