Confusing…

Gestern Abend war ich auswärts Essen. Als mich die Kellnerin fragte, ob ich denn noch etwas benötige, antwortete ich mit: „Ich bin gut, danke!“ Nachdem ich den nun folgenden irritierten Blick mit einem peinlich berührten Lächeln überspielt hatte, suchte ich nach dem Grund für meinen spontanen sprachlichen Aussetzer. Liegt es daran, dass ich die Nacht zuvor kaum geschlafen hatte und zudem nervös wegen des Essens war? Vermutlich sehe ich einfach zu viele englischsprachige Filme/Serien. In denen wäre ich mich „I’m good, thank you!“ bzw. „I’m fine, thank you!“ wohl deutlich besser weggekommen… 😉

12 Gedanken zu “Confusing…

  1. 😀 Du BIST gut. So siehts aus. Vielleicht musste dir das mal jemand sagen. Hattest also sozusagen ein kleines Lobdefizit. Wenns sonst keiner tut, muss mans halt selbst machen. Aber ich hab dann jetzt auch mal ausgeholfen. Vielleicht hilfts ja noch *zwinker*

    Gefällt mir

  2. Der Clou ist ja: „I’m good“ ist noch nicht mal „proper English“. 😉 Wenn man es sprachtechnisch richtig sagen wollen würde, wäre ein „I’m well“ angesagt. Das schrieb unlängst jemand in einem „Warum die Sprache vor die Hunde geht“-Artikel im SF Chronicle.

    Gefällt mir

  3. Ich habe ja kürzlich gehört, der brave Brite würde auf die Frage „how are you?“ mit „I’m fine, thank you.“ antworten, der Australier hingegen sage einfach „good“. Ich bin immer noch am verifizieren (habe zu wenig Briten in der nahen Umgebung 🙂 )… und frage mich, wie’s der gemeine Ami handhabt.

    Gefällt mir

  4. @ ro und pipollina

    Leider habe ich mit dem realen Sprachgebrauch im englischsprachigen Ausland noch nicht all zu viel Erfahrung. Aus dem business conversation Kurs in einem der letzten Semestern kam mir „I’m fine, thank you.“ allerdings sehr bekannt vor und in so Filmen/Serien lassen sie die Sprache anscheinend ganz gern vor die Hunde gehen… 😉

    Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.