Run, Fatboy, Run (531)

Heute habe ich ausnahmsweise versucht, unsere kleine Laufgruppe zu aktivieren. Dabei war ich eigentlich ziemlich am Ende: Eine schlaflose Nacht, ein anstrengender Arbeitstag und ein schneller Freibadbesuch nach der Arbeit haben ihren Tribut gefordert. Dennoch hat sich immerhin ein Mitstreiter gefunden.

Füße ausdampfen nach einem heißen Lauf...

Füße ausdampfen nach einem heißen Lauf…

Distance: 7.17 km
Duration: 00:35:00
Elevation: 94 m
Avg Pace: 5:35 min/km
Avg Speed: 10.73 km/h
Heart Rate: 165 bpm
Stride Frequency: 147 spm
Energy: 582 kcal

Wir sind eine mir unbekannte Strecke gelaufen, die ziemlich anspruchsvoll war: ziemlich schmal, mit Wurzeln und Steinen übersät und besonders gegen Ende recht hügelig. Ein waschechter Trail und somit eine Strecke, die ich mir merken werde. Der Lauf war ziemlich anstrengend, was auch an den 32 °C gelegen haben mag, doch es war gut, draußen gewesen zu sein.

Im Ohr: Nette Gespräche…

15 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (531)

  1. Na, endlich auch mal mit sauberen Füßen. Das ist ja – im Vergleich zu dem Bild von vor ein paar Tagen – dann schon einmal ein Schritt nach vorne. Im wahrsten Sinne des Wortes. Vermutlich kam es in den Straßen daher auch spontan zur Bildung mehrerer Menschenschilder, die ihrer Begeisterung freien Lauf liessen. Oder eben auch nicht….

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.