Die 5 sehenswertesten Liebesbeziehungen in Filmen

Nachdem die Umstände letzte Woche alles andere als optimal waren, beantworte ich Die 5 BESTEN am DONNERSTAG heute beinahe schon entspannt. Frau Margarete hat sich dieses Mal eine schöne Frage ausgedacht, welche Gorana an uns weitergibt. Nun denn, lasst uns die sehenswertesten Liebesbeziehungen küren! ❤

besten-donnerstag-31

Das Thema für Ausgabe #31 lautet:

Die 5 sehenswertesten Liebesbeziehungen in Filmen

  1. Celine & Jesse in „Before Sunrise“, „Before Sunset“ und „Before Midnight“ (1995-2013) – Wir begleiten die beiden vom knisternden Kennenlernen, über das aufregende Wiederfinden bis hin zur bitteren Routine. Celine und Jesse sind für mich das Filmpaar überhaupt.
  2. Andrew & Sam in „Garden State“ (2004) – Eine wunderbare Liebesgeschichte versteckt sich in diesem Indie-Klassiker: Andrew und Sam finden sich zur richtigen Zeit und geben sich genau das was sie brauchen.
  3. Theodore & Samantha in „Her“ (2013) – Wohl die ungewöhnlichste Liebesbeziehung in dieser Liste: Ein Mann verliebt sich in ein Betriebssystem. So etwas hat man zuvor noch nicht gesehen und ist doch glaubwürdig und wunderbar umgesetzt.
  4. Satin & Christian in „Moulin Rouge!“ (2001) – Es wird tragisch: Bei dieser völlig überstilisierten Liebe bleibt kein Auge trocken. Baz Luhrmann hat mit Satin und Christian eine der großen, tragischen Liebesbeziehungen geschaffen.
  5. Clarence & Alabama in „True Romance“ (1993) – Das Filmpaar, das mich bereits am längsten begleitet: Auch wenn die Geschichte völlig abgedreht ist, so finde ich die Beziehung zwischen Clarence und Alabama nach wie vor wunderbar. Fast wie ein modernes Märchen. Nur eben mit viel Blut und Gangstern. Aber ja, doch irgendwie ein Märchen.

25 Gedanken zu “Die 5 sehenswertesten Liebesbeziehungen in Filmen

  1. Ah, siehst du, über Andrew & Sam hab ich auch lange lange nachgedacht und überlegt, ob die in meine Liste gehören… sie haben es leider nicht geschafft, aber umso mehr freue ich mich, sie bei dir zu sehen!

    Und da fällt mir mal wieder auf, dass Before Sunrise und Before Sunset noch immer ungesehen in meinem Regal stehen.. :/

    Gefällt 1 Person

    • Für mich ist die Liebesgeschichte auch nicht der offensichtlichste Teil von „Garden State“, doch gerade deshalb mochte ich die unaufgeregte Darstellung.

      Da wird es nun aber Zeit mit den „Before…“-Filmen. Ich kenne es aber sehr gut, dass man manche Filme so lange vor sich herschiebt. Die Sichtung ist dann manchmal umso erfüllender.

      Gefällt mir

  2. Oh yeah, Celine und Jesse Number One, volle Übereinstimmung!! 🙂
    Her war bei mir auch auf der Liste der Möglichkeiten.
    Gegen Baz Luhrman bin ich, glaube ich, allergisch seit Romeo und Julia (und gegen Hawaii-Hemden) und nicht mehr wirklich in der Lage seinen (sicherlich einzigartigen) überstilisierten Filmen ne echte Chance zu geben…

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die 5 BESTEN #31 – Liebesbeziehungen – filmexe

    • Die ersten beiden sind vom Ton her viel milder und auch romantischer. Der dritte Teil ist oftmals harter Tobak, aber eben auch realistisch und auf jeden Fall sehenswert. Kann ich nur empfehlen.

      Gefällt mir

  4. Tolle Liste. Ich liebe GARDEN STATE, aber der Film ist mir bei meiner Auswahl irgendwie durchgerutscht. Schön, ihn hier zu sehen. TRUE ROMANCE und HER hätten es ebenfalls auch auf meine Liste schaffen können. Sehr gute Wahl.
    Lg Woody

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s