5 Filme, die ich gerne auf großer Leinwand gesehen hätte

Heute hätte ich es fast nicht geschafft an Goranas Die 5 BESTEN am DONNERSTAG teilzunehmen.  Der Rauswurf vom Kindergarten stand auf dem Programm und dann wollte auch noch ein Stelzenhaus aufgebaut werden. Dank des plötzlich einsetzenden Regens hat es mich nun aber doch noch nach innen vertrieben…

besten-donnerstag-4

Das Thema für Ausgabe #4 lautet:

5 Filme, die ich gerne auf großer Leinwand gesehen hätte

  1. „Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ (1979) – Ich hatte ja schon bei der TV-Ausstrahlung Todesängste ausgestanden. Im Kino muss der Film damals der absolute Wahnsinn gewesen sein.
  2. „Aliens: Die Rückkehr“ (1986) – Auch die Fortsetzung hat Maßstäbe gesetzt, jedoch eher was das Actionkino angeht. Würde ich auch heute noch gerne einmal auf der großen Leinwand erleben.
  3. „Blade Runner“ (1982) – Der einzige Film in dieser Liste, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich ihn nicht doch einmal im Kino gesehen habe: eventuell bei einem Wunschfilmabend in unserem Provinzkino (als es das damals noch gab).
  4. „The Abyss“ (1989) – Ich liebe Unterwasserabenteuer und dieser Film von James Cameron ist die Krönung. Zudem gibt es nur eine DVD im nicht-anamorphen Letterbox-Format, weshalb der Wunsch nach Kino umso stärker ist (immerhin wurde die Blu-ray für 2017 angekündigt).
  5. „Willow“ (1988) – Der beste Fantasy-Film nach „Der Herr der Ringe“ gehört einfach auf die große Leinwand. Bestimmt ein Ereignis!

26 Gedanken zu “5 Filme, die ich gerne auf großer Leinwand gesehen hätte

    • Auf jeden Fall. Überhaupt habe ich nach den audiovisuell beeindruckendsten Filmen gesucht und zu diesen gehört für mich „Blade Runner“ zweifellos immer noch – und wird es vermutlich auch immer…

      Liken

      • Noch ein Grund mehr für dich „Metropolis“ zu schauen. Einfach um sich zu wundern, wie sehr „Blade Runner“ diesem Film, vor allem die urbane Welt skizzierend, ähnelt.

        Gefällt 1 Person

      • Das ist ein guter Tipp. „Metropolis“ will ich auch schon lange mal sehen. Bisher war ich aber wohl zu unentschlossen, was einen Stummfilm angeht. Schande über mich… 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Die 5 BESTEN #4 – Verpasste Kinofilme – filmexe

    • Ja, das heißt bei uns so, wenn die Vorschulkinder den letzten Kindergartentag hinter sich bringen. War sehr emotional. Schnüff.

      Yep, „Willow“ gehört auf jeden Fall in diese Reihe. So ein toller Film! 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Also, den ersten Alien-Film habe ich gesehen, ansonsten keinen einzigen davon – deshalb gehe ich einfach mal davon aus, dass es gute Filme sind, die du dir da ausgesucht hast 😉

    Gefällt 1 Person

    • Es sind sogar meine Lieblingsfilme aus der damaligen Zeit. Zugegebenermaßen mit starkem Sci-Fi-/Fantasy-Einschlag, aber das sind nun einmal meine liebsten Genres. Lohnen sich alle, wenn man das mag… 🙂

      Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.