4. Allgemeine Altpapiersammlung (AAPS)

Owley hat in diesem Jahr bereits zum vierten Mal dazu aufgerufen 10 selbst verfasste, und der eigenen Einschätzung nach zu unrecht unbemerkt gebliebene, Blogeinträge aufzulisten bzw. anzupreisen. Wie bereits in den vergangenen drei Jahren habe ich auch dieses Jahr wieder in den Archiven meines Blogs gewühlt…

AAPS_4

Unten findet ihr meine diesjährige Auswahl von 10 Blogartikeln, bei denen ich mir mehr Feedback erhofft hatte. Unter dem Titel des Artikels findet ihr dessen Kategorie sowie die Anzahl der abgegebenen Kommentare. Eine kurzes Statement aus heutiger Sicht und ein Teasertext sollen euch einen ersten Eindruck vom Inhalt geben. Darunter könnt ihr direkt auf den Link zum Artikel klicken und eure verpassten Kommentare nachholen… 🙂

Wie bereits beim letzten Mal habe ich nur Einträge aus dem vergangenen Jahr, sprich seit der 3. Allgemeinen Altpapiersammlung, ausgesucht. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Schmökern!

Februar 2015

Arctic with Bruce Parry
Kategorie: Dokus | Kommentare: 2

Eine weitere Besprechung einer Doku-Serie, die völlig untergegangen ist. Schade, denn die fünf Episoden rund um das Leben in der Arktis sind wirklich sehenswert:

Es war lange ruhig im Doku-Bereich – und neben Bruce Parry wartet auch Louis Theroux darauf, dass ich ihn endlich einmal wieder auf seinen Abenteuern begleite. Mit “Arctic with Bruce Parry” habe ich mich jedoch zunächst dem nettesten aller Briten angeschlossen, um ihn auf seiner Reise in die Arktis zu begleiten (…)

Artikel jetzt lesen >>

April 2015

The Mindy Project – Season 1
Kategorie: Serien | Kommentare: 5

Eine sympathische Sitcom, die bei euch jedoch nicht auf das erwartete Interesse gestoßen ist:

Nachdem ich in den letzten Wochen mit “The Wire” eher schwere, wenn auch sehr unterhaltsame Serienkost verfolgt habe, wollte ich als Ausgleich wieder ein wenig Comedy ins Programm aufnehmen. Auf “The Mindy Project – Season 1” wurde ich durch eine Empfehlung von Annemarie vom “Fortsetung folgt”-Podcast aufmerksam (…)

Artikel jetzt lesen >>

Mai 2015

Waterworld (1995)
Kategorie: Filme | Kommentare: 11

Da schreibe ich eine große Verteidigungsrede für einen oft zu unrecht gescholtenen 90er Jahre, ähm, Klassiker – und ihr wolltet das nicht weiter kommentieren:

Nach einer kurzen, aber intensiven Arbeitswoche war nur noch wenig Energie für eine Filmsichtung vorhanden. Doch da ich in den frühen Morgenstunden meine Schwiegereltern vom Flughafen abholen werde, wollte die Zeit sinnvoll gefüllt werden. Meine Wahl fiel auf „Waterworld“, mit dem ich schöne Erinnerungen (…)

Artikel jetzt lesen >>

Juli 2015

The Middle – Season 2
Kategorie: Serien | Kommentare: 6

Die zweite Staffel dieser netten Comedy-Serie war vermutlich so unspektakulär, dass ihr gar nicht erst in den Artikel reingeschaut habt:

Vor etwas mehr als eineinhalb Jahren Jahren habe ich in diesem Blog die erste Staffel dieser Serie besprochen. Mit „The Middle – Season 2“ gab es nun 24 weitere Episoden rund um die Familie Heck aus Indiana, welche mir erneut viel Freude gemacht haben, ohne dass jedoch der Funke vollends überspringen wollte (…)

Artikel jetzt lesen >>

Almanya: Willkommen in Deutschland (2011)
Kategorie: Filme | Kommentare: 8

Deutsche Filme finden ohnehin viel zu selten den Weg in mein Blog. Deshalb fand ich es auch schade, dass gerade diese sehenswerte Geschichte unbemerkt blieb:

Mein erster deutscher Film seit ich mich vor einem Vierteljahr zur Sichtung eines recht öden „Tatort“ durchgerungen hatte, was mich wohl nicht gerade – wie auch in diesem Film herrlich auf die Schippe genommen wird – als typischen Deutschen charakterisiert. Glücklicherweise sind nicht alle deutschen Filme so dröge wie unsere liebste Krimi-Unterhaltung – und speziell „Almanya: Willkommen in Deutschland“ kann als glänzendes Beispiel beeindrucken (…)

Artikel jetzt lesen >>

August 2015

Run, Fatboy, Run (336)
Kategorie: Sport ist Mord | Kommentare: 0

Da quäle ich mich bei über 30 °C zu einem Lauf, an den ich mich heute noch erinnern kann, und poste ein idyllisches Stimmungsfoto – und niemand kommentiert:

Im Moment sieht es so aus als würde ich mein Vorhaben, zweimal pro Woche laufen zu gehen, tatsächlich umsetzen. Dabei hätte ich es heute am liebsten bleiben lassen, denn selbst um 19 Uhr hatte es noch 31 °C – wie ihr sehen könnt, gab es zumindest teilweise ein paar vereinzelte Wolken (…)

Artikel jetzt lesen >>

The Moaning of Life – Season 1
Kategorie: Doku | Kommentare: 7

Wieder eine sehenswerte Doku-Serie (zeichnet sich da etwa ein Trend ab?), die an euch Lesern leider nahezu komplett vorbeigegangen ist:

Nachdem ich vor ein paar Wochen Karl Pilkington auf seiner mehr oder weniger freiwilligen Reise um die Welt begleitet habe, hatte ich – sehr zur Verwunderung meiner besseren Hälfte – noch nicht genug von ihm. Folglich habe ich mich dem alten Grantler auch bei seiner Suche nach „The Moaning of Life“ angeschlossen (…)

Artikel jetzt lesen >>

September 2015

The X-Files – Season 3
Kategorie: Serien | Kommentare: 9

Haben sich unter meinen Besprechungen der ersten zwei Staffeln noch rege Diskussionen entsponnen, so blieb der Kommentarbereich unter dem Eintrag zum dritten Jahr der Kultserie ernüchternd leer:

Zurzeit komme ich nicht nur deutlich weniger zum Filmschauen, nein, auch der Konsum von TV-Serien lässt nach. Somit habe ich für „The X-Files – Season 3“ auch länger gebraucht, als dies normalerweise der Fall gewesen wäre. Vielleicht war die dritte Staffel auch deshalb ein so großes Vergnügen, weil ich sie mir über einen Monat großzügig eingeteilt habe (…)

Artikel jetzt lesen >>

Spielräume: Projektmanagement jenseits von Burn-out, Stress und Effizienzwahn
Kategorie: Literatur | Kommentare: 4

Warum die Kommentare unter dem von mir besprochenen Management-Ratgeber ausgeblieben sind, kann ich mir nun so gar nicht vorstellen – dabei ist er, so ganz ohne Ironie, tatsächlich hilfreich und lesenswert:

…und nun zu etwas ganz anderem: Da ich den ganzen Tag mit irgendeiner Art von Fachliteratur (von kurzen Artikeln bis längeren Abhandlungen) beschäftigt bin, lese ich in meiner Freizeit meist nur Fiktion. Sollte es einmal ein Sachbuch sein, dann beschäftigt es sich bestimmt mit Film. Im Zuge einer beruflichen Veränderung bekam ich von meinen Führungskräften jedoch das Buch „Spielräume: Projektmanagement jenseits von Burn-out, Stress und Effizienzwahn“ geschenkt (…)

Artikel jetzt lesen >>

Oktober 2015

Shameless – Season 2
Kategorie: Serien | Kommentare: 6

Wurde meine Besprechung der ersten Staffel von „Shameless“ noch mit vielfältigen Kommentaren gewürdigt, sind diese bei der tatsächlich noch besseren zweiten Staffel leider ausgeblieben:

Es ist unglaublich wie schnell die Sichtung von „Shameless – Season 2“ (weiterhin die US-Fassung) auch schon wieder vorbei ist. Durch den hohen Unterhaltungswert und die Beschränkung auf zwölf qualitativ hochwertige Episoden habe ich den Vorsatz früher ins Bett zu gehen öfter mal ausgesetzt – und war mit der Staffel innerhalb von nur zwei Wochen durch (…)

Artikel jetzt lesen >>

Ich freue mich natürlich auch weiterhin über Kommentare zu diesen oder anderen älteren Artikeln. Habt ihr bei der 4. AAPS schon mitgemacht? Dann mal ran, denn bestimmt gibt es auch bei euch noch unentdeckte Schätze zu entdecken… 🙂

18 Gedanken zu “4. Allgemeine Altpapiersammlung (AAPS)

  1. Ich glaube, das generelle Problem ist, dass sowieso viel weniger kommentiert wird, als das zum Beispiel vor nem Jahr noch der Fall war. Die Leserr beschränken sich mittlerweile gerne mal darauf, einfach ein „Like“ da zu lassen. Ist zwar schade, aber so kommt es mir mittlerweile vor.

    Gefällt 1 Person

    • Ich glaube, dass sich der Unterschied in der Kommentaranzahl einfach in der benutzten Blog-Plattform begründet: WordPress ist eben ungleich populärer und macht es kommentarfreudigen Lesern viel einfacher als Blogspot.

      Gefällt mir

  2. …pühhh…irgendwie lese ich total oft Einträge am Handy und denke mir dann „woar – da musste nachher mal kommentieren, wenn du zu Hause bist“, weil ich das auf dem Handy zuweilen echt nervig finde…dummerweise vergesse ich es zu Hause dann oder habe keine Lust mehr mich nochmal vor den Rechner zu hauen, weil ich da schon 8+ Stunden im Büro vorgehangen habe…mähhh…dabei finde ich Diskussionen und Kommentare in Blogs eigentlich oft sehr charmant. Vor allem, weil ich Facebook so gar nix abgewinnen kann und mich über jeden Kommentar im eigenen Blog ja auch freue…

    Gefällt 1 Person

    • Kenne ich gut. Ich lese auch meist mobil und merke mir dann entsprechende Einträge vor, um sie später am PC zu kommentieren – manchmal auch erst ein paar Tage später. Wie liest du denn Blogs? Ich kann nur die Feedly-App empfehlen, denn dort gibt es die wunderbare „Save for Later“-Funktion, die man dann über die Feedly-Webseite wieder abrufen kann. Für mich nahezu perfekt… 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s