Run, Fatboy, Run (309)

Nachdem wir heute Vormittag lecker Brunchen waren, sah es für einen Lauf heute eigentlich nicht sonderlich gut aus. Zudem ist das Wetter extrem wechselhaft und beinahe schon winterlich: 10 °C und Dauerregen im August? Na, wie passend dass ich nächste Woche Urlaub habe – und wir dieses Jahr nicht wegfahren…

Distance: 8.17 km
Duration: 00:46:19
Avg Speed: 10.58 km/h
Avg Pace: 5:40 min/km
Energy: 645 kcal

Trotz des noch recht vollen Magens, ging es eigentlich ganz gut voran. Der Lauf war auch bitter nötig, denn bereits die letzten Abende haben gezeigt, dass ich an den freien Tagen doch eher zum Schlemmen neige. Mal sehen, wie sich das Laufen nächste Woche gestaltet, die – keine Überraschung an dieser Stelle – breits komplett verplant ist.

Im Ohr: Fortsetzung folgt S04E26 – God, I Have Issues

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (309)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (310) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.