Run, Fatboy, Run (274)

Mein erster diesjähriger Lauf bei Minusgraden. Brr. Wirklich kalt. Dennoch war es ein wundervolles Erlebnis bei klirrender Kälte und strahlendem Sonnenschein über die Felder zu laufen. Ich liebe es, wenn der Schnee unter meinen Sohlen knirscht – auch wenn sich dies noch auf die schattigen Abschnitte beschränkt hat. Ich habe sogar kurz anhalten, um ein Beweisfoto zu machen; leider nur mit Handykamera, doch ich denke man bekommt einen Eindruck:

wintersonne

Distance: 10.57 km
Duration: 01:05:36
Avg Speed: 9.67 km/h
Avg Pace: 6:12 min/km
Energy: 855 kcal

Aufgrund der Kälte habe ich es heute bewusst langsam angehen lassen – und die eisige Luft dennoch in der Lunge gespürt. Insofern mag ich mit der Zeit auch nicht unzufrieden sein. Es war einfach ein rundum gelungenes Lauferlebnis, auch wenn es mit untergegangener Sonne auch wirklich, wirklich kalt wurde. Mir graust es schon jetzt vor den Abendläufen in den kommenden Wochen…

Im ersten Ohr: Sneakpod #313 – Carrie/Enough Said
Im zweiten Ohr: Fortsetzung folgt S04E04 – Just Jack

7 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (274)

  1. Ja, das ist echt toll, wenn das Wetter mitspielt. Wir hatten es am Montag ähnlich kalt und sonnig. Heute waren es jedoch schon wieder 10C und auch wenn es angenehmer war, so ist es bewölkt nicht so schön 🙂
    Hast du die Möglichkeit mittags zu laufen? Darauf bin ich jetzt umgestiegen, damit ich die Dunkelheit umgehe.

    Gefällt mir

    • Bis Sonntag kann ich die Tageszeit noch nutzen, da ich bis dahin Urlaub habe. Danach wird für Tagesläufe wohl nur das Wochenende bleiben. Reicht vielleicht auch – und wenn es mich dann doch einmal packt, wage ich mich eben in die Dunkelheit und freue mich auf den Sommer Frühling… 😉

      Gefällt mir

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (275): Spezialausgabe | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.