Run, Fatboy, Run (244)

Nachdem juliaL49 (die zurzeit übrigens recht imposant für einen Halbmarathon trainiert) bei meinem letzten Lauf noch anmerkte, dass 12 °C die optimale Lauftemperatur sei, muss ich hier entschieden widersprechen. Die 32 °C letzte Woche waren sicherlich auch nicht optimal, doch 12 °C? Bei Wind und Nässe? Ende Juni? Nein, da schwitze ich doch lieber – und ja, ich weiß, dass die 12 °C durchaus begründet sind…

Distance: 7.23 km
Duration: 00:42:52
Avg Speed: 10.13 km/h
Avg Pace: 5:55 min/km
Energy: 599 kcal

Insgesamt war ich heute tatsächlich wieder schneller, doch Spaß gemacht hat der Lauf nicht sonderlich. Dennoch musste ich einfach raus. Zuviel um die Ohren, zuviel Zeug im Kopf. Insofern hat sich der Lauf auf jeden Fall gelohnt und ich konnte mein doch sehr negatives Kilometerkonto ein wenig aufbessern. Somit fehlen nur noch 9 km, um auf den Stand des letztjährigen Juni aufzuschließen…

Im ersten Ohr: Second Unit Special #15: Superman 1 & 2
Im zweiten Ohr: Spieleveteranen #50: Gezeichnet und gefilmt

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (244)

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.