Media Monday #98

Nach vier Tagen voll sonniger Vatertage, Muttertage und Geburtstage, ist der heutige Montag in seinem nasskalten Grau nicht sonderlich erbaulich. Doch immerhin gilt es die neuen Fragen des Medienjournals zu beantworten, was zumindest für ein wenig Licht im Dunkel sorgt…

media_monday_98

  1. Heath Ledger gefiel mir – abgesehen von „The Dark Knight“ – am besten in „Ritter aus Leidenschaft“.
  2. Danny Boyle hat mit „Trainspotting“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil er damit einen Film geschaffen hat, dem es gelingt ein Milieu gleichzeitig unglaublich unterhaltsam und zugleich ebenso schockierend darzustellen.
  3. Cameron Diaz gefiel mir am besten in „Verrückt nach Mary“.
  4. Hätte ich die Möglichkeit, einen Film zu drehen, würde ich auf alle Fälle folgende SchauspielerInnen verpflichten (und sei es nur, um sie einmal kennenzulernen): Nathan Fillion, Simon Pegg, Zooey Deschanel, Ewan McGregor, Natalie Portman, Lauren Graham, Julia Louis-Dreyfus, Matthew Perry, Kristen Bell und Zach Braff – mit dem Cast muss der Film doch einfach ein Erfolg werden…
  5. Wenn es ein Genre gibt, dem ich rein gar nichts abgewinnen kann, dann ist es mir bisher noch nicht untergekommen. Natürlich gibt es Vorlieben und Abneigungen, doch meist liegt es an genreübergreifenden Attributen, wenn ein Film für mich versagt oder mich vollends begeistern kann.
  6. Spoiler in Trailern finde ich okay, solange sie keine großen Wendungen oder bereits alle lustigen Szenen vorwegnehmen, was aber leider oft der Fall ist.
  7. Meine zuletzt gesehener Film war „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ und der war im Vergleich zu seinem Vorgänger „Casino Royale“ deutlich schwächer, weil das Drehbuch zu viel Potential verschenkt hat und die Inszenierung oft anstrengend war.

19 Gedanken zu “Media Monday #98

      • Kosten auch viel Zeit, doch abends zum Entspannen genau das Richtige, wenn man keinen kompletten Film mehr unterbringt. Außerdem mag ich die epischere Form des Geschichtenerzählens.

        Liken

    • Die Ledger-Frage ist auf jeden Fall interessant, da „The Dark Knight“ wohl sonst bei jedem die Antwort der Wahl gewesen wäre; fast schon wie meine Antworten zu 2 und 3… 😉

      Liken

      • Bei mir wäre „Ritter aus Leidenschaft“ so oder so die Antwort der Wahl gewesen. Ich mag Ledger als sympathischen Ritter einfach viel lieber als als Joker. Und jetzt steinigt mich … 😉

        Liken

      • Das ist doch mal eine interessante Wahl, da ich auch vermute, dass seine Rolle als Joker ohne die Einschränkung zu nahezu 100% genannt worden wäre – Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel… 😉

        Liken

    • 1. steht schon ewig auf meiner Liste
      2. empfand ich eher als schwächeren Boyle
      3. ist auch eine gute Wahl
      4. Alison Brie ist eine exzellente Wahl
      5. muss ich erst noch sehen
      6. wird es aber immer geben

      Liken

  1. Ohja, Ritter aus Leidenschaft war damals auch ein super Film. Sehr schön inszeniert und ein toller Heath Ledger.

    Bei dem zweiten Craig-Bond störte mich vor allem dieses super hektisch geschnittene. Das ist sowieso eine Angewohnheit die ich überhaupt nicht abkann und meist auf schlechte Action-Choreos schließen lässt.

    Liken

  2. schön formuliert bei 2. kann ich so unterschreiben!

    echt guter cast für deinen film. ich würd ihn anschauen. und das beste daran, du kannst sogar eine serie daraus machen.

    bei 5 und 6 stimme ich dir auch zu … heute sind wir uns wohl ziemlich einig. 😉

    Liken

  3. 1. Brokeback Mountain (und 10 Things I Hate About You)
    2. Sunshine. Absolut großartig.
    3. Öhm, Being John Malkovich. Ich mag die ja nicht so.
    4. Mads Mikkelsen, Tony Leung, Vincent Cassel, Marion Cotillard. (Klingt nach Thriller – könnte man da vielleicht noch ne Nebenrolle für Jack Black einbauen?) Michelle Williams. Saoirse Ronan. Bradley Whitford. Paul Bettany. Christina Hendricks. Das wärs erstmal 😉
    5. Torture Porn.
    6. ärgerlich.
    7. Pitch Perfect und der war auch beim zweiten Mal noch sehr, sehr lustig.

    Liken

    • 1. habe ich leider immer noch nicht gesehen
      2. fand den damals nur ganz gut, nicht überragend
      3. an den hatte ich leider nicht gedacht
      4. auch eine sehr interessante Wahl; besonders Bradley Whitford hätte ich auch gerne noch bei mir im Cast
      5. ja, das kann ich auch so unterschreiben
      6. irgendwo spoilern Trailer leider immer
      7. ich erinnere mich noch sehr gut an den Sneakpod dazu

      Liken

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.