Run, Fatboy, Run (230)

Erneut ist seit meinem letzten Lauf über ein Monat ins Land gegangen. Somit dürfe das erste Quartal 2013 das schwächste sein, seit ich angefangen haben zu laufen. Doch heute wollte ich es unbedingt einmal wieder anpacken. Endlich wieder gesund, endlich wieder Plusgrade. Von den versprochenen 20 °C und Sonnenschein war jedoch weit und breit nichts zu sehen, also musste ich mich bei knapp 7 °C, dunklen Wolken und drohendem Nieselregen aufraffen.

Distance: 5.05 km
Duration: 00:32:34
Avg Speed: 9.3 km/h
Avg Pace: 6:27 min/km
Energy: 430 kcal

Eigentlich wollte ich heute mindestens 6-7 km schaffen, doch auf dem Rückweg bin ich einer Bekannten in die Arme gelaufen und nach dem beinahe viertelstündigen Plausch war ich so durchgefroren, dass ich die Runde lieber abgekürzt habe. Die Zeit ist nicht der Rede wert, aber immerhin habe ich mich nach dem Lauf noch überraschend fit gefühlt, was nach so einer langen Pause keine Selbstverständlichkeit ist. Nun hoffe ich demnächst wieder zwei Läufe pro Woche anpacken zu können – zumindest wenn Kinder, Arbeit und Wetter mitspielen… 😉

Im Ohr: Second Unit #45: Hana-Bi

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.