Run, Fatboy, Run (228)

Auch wenn ich gestern Abend viel zu spät ins Bett gekommen bin und dementsprechend wenig Schlaf bekommen habe, musste ich mich heute früh einfach aufraffen – denn schließlich habe ich es letzte Woche wieder nicht geschafft einen Lauf in meine Tagesplanung einzubauen. Dass ich zudem noch eine relativ lange Winterrunde gelaufen bin, grenzt schon fast an ein Wunder.

Distance: 6.85 km
Duration: 00:44:34
Avg Speed: 9.23 km/h
Avg Pace: 6:30 min/km
Energy: 585 kcal

Es hat nicht geregnet, nicht geschneit und hinter der dichten Wolkendecke konnte man sogar die Sonne vermuten. Kalt war es trotzdem. Doch als ich erst einmal unterwegs war, hatte ich auch Spaß und konnte den Lauf genießen. Die Zeit ist wieder nur durchschnittlich, doch für diese Temperaturen völlig in Ordnung. Somit habe ich diesen Januar bereits drei Läufe mehr, als letztes Jahr geschafft. Das ist doch schon einmal ein Anfang…

Im ersten Ohr: Nerdtalk Episode 288
Im zweiten Ohr: Spieleveteranen #46: A cave, a pirate and a game designer

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (228)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (229) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.