Run, Fatboy, Run (190)

Da ich einmal wieder mit einem leichten Schnupfen kämpfe, habe ich mir heute die lange Runde verkniffen. Dafür habe ich mich zum ersten Mal in dem Jahr wieder abseits der befestigten Wege gewagt. So ging es über Felder und Wiesen, wo mir der Wind überraschend kalt um die Ohren pfiff. Auch waren die Wege nicht halb so trocken, wie ich es mir erhofft hatte, weshalb ich am Ende mit ca. drei Pfund Matsch unter den Schuhen wieder am Ziel ankam.

Distance: 7.64 km
Duration: 00:44:16
Avg Speed: 10.30 km/h
Avg Pace: 5:47 min/km
Energy: 617 kcal

Mit der Zeit bin ich recht zufrieden, wie immer wenn ich die 10 km/h knacke. Zudem wollte ich mich heute auch nicht zu sehr verausgaben und dafür war der Lauf wirklich sehr angenehm. Somit ist auch dieser Programmpunkt für das Wochenende abgehakt und ich kann mich dem gemütlicheren Teil – wobei das wohl das Ansichtssache ist – widmen…

Im Ohr: Fortsetzung folgt S02E17 – Return of the Smokemonster

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (190)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (191) « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.