29 + 2 oder Zeitmaschine gewünscht

Schon wieder? Tatsächlich? Irgendetwas muss da mit meiner Zeitwahrnehmung falsch laufen. Einerseits kommt es mir so vor, als hätte mich die dritte Null erst vorgestern eingeholt, andererseits hätte man aus dem letzten Jahr – sowohl beruflich, als auch insbesondere privat – locker drei Jahre machen können.

Auch wenn ich dieses Jahr – wie man hier sehr schön erkennen kann – erneut äußerst großzügig beschenkt wurde, so sollte ich für das kommende Jahr wohl eine Zeitmaschine bzw. eher einen Zeitdehner auf den Wunschzettel setzen. Zum einen hätte ich dann die Zeit, um all die wunderbaren Filme zu sichten, zum anderen könnte ich meine aus dem Ruder gelaufene Zeitwahrnehmung wieder einpegeln und – nicht zu vergessen – mehr Zeit für Famile und Freunde herausschlagen, die meines Empfindens nach stets zu kurz kommen.

Ich bin nun äußerst gespannt, was das eben gestartete 32. Lebensjahr so für mich bereit halten wird. Spannend wird es so oder so. Es wird kaum Zeit zum Luft holen bleiben und ehe ich mich versehe, werde ich den Eintrag für den kommenden Geburtstag schreiben. Dann hoffentlich mit einem großen Bild der gewünschten Zeitmaschine.

19 Gedanken zu “29 + 2 oder Zeitmaschine gewünscht

  1. Danke! Auf den Film freue ich mich auch schon. Ich hoffe nur ich komme irgendwann demnächst einmal dazu ihn zu sehen. Gefeiert habe ich übrigens schon gestern, der Eintrag heute ist sozusagen nur die Retrospektive… 😉

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute für das kommende Lebensjahr! Möge es Dir viele schöne Momente bereiten, ob mit Filmen, Serien oder natürlich mit der Familie und Freunden. 🙂

    Gefällt mir

  3. Danke euch allen! 🙂

    Ja, so eine Ausbeute kommt dank der wunderbaren Geschenkekoordination meiner Frau zusammen. Dazu noch gut gepflegte Verwandschaftsbeziehungen und gute Freunde – was will man mehr? Das bedeutet im Umkehrschluss aber leider nicht, dass auch nur irgendjemand davon Verständnis für meine Filmleidenschaft hätte… 😉

    Gefällt mir

  4. Wenn es ein Blu-ray-Pendant gibt, dann greife ich wirklich nicht mehr zur DVD. Einzige Ausnahme sind Serienstaffeln und Filme, die es (noch) nicht auf Blu-ray gibt und vermutlich auch nicht so schnell geben wird. So ist letzte Woche z.B. erst das Lucasfilm-Meisterwerk „Howard the Duck“ als DVD in mein Regal gewandert.

    Wie du siehst bin ich auch dabei nach und nach meine Lieblingsfilme auszutauschen. Besonders schön, wenn diese, wie „Stand by Me“, einen solch wunderbaren Transfer bekommen.

    Gefällt mir

  5. Pingback: Run, Fatboy, Run (165) « Tonight is gonna be a large one.

  6. Glückwunsch nachträglich! Wie ich sehe, hast du da schon auf Disc gepresste Zeitmaschinen – „Goonies“, „Stand By Me“… und wenn das nicht hilft, es sieht so aus als wäre in den Flaschen Alkohol 😉

    Gefällt mir

  7. Danke! Da hast du natürlich vollkommen recht. Die beiden Scheiben sind sogar die perfekten Zeitmaschinen – zumindest wenn man diese dazu nutzen möchte wieder einmal ein paar Minuten in die Kindheit zu entfliehen. Der Alkohol ist da natürlich eine ganz andere Taktik… 😉

    Gefällt mir

  8. Da hab ich den PC ja mal wieder rechtzeitig angemacht, um noch am richtigen Tag zu gratulieren 😉
    Auch von mir natürlich alles Gute zum Geburtstag! „Lass dich reich beschenken“ muss ich ja nicht mehr sagen, wie es aussieht 🙂

    Viel Spaß mit den Filmen und den vielen Gutscheinen^^

    Gefällt mir

  9. Der Tag war zwar gestern, doch an diesem hatte ich keine Zeit für einen Blogeintrag. Insofern bist du schon vollkommen richtig. Vielen Dank!

    Beschenkt wurde ich wirklich reich. Den ersten Film habe ich auch gerade gesehen und die Kritik dazu ist auch schon in Arbeit… 🙂

    Gefällt mir

  10. Pingback: Die doppelte 16 | Tonight is gonna be a large one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s