Run, Fatboy, Run (161)

Heute war wohl der denkbar ungünstigste Tag zum Laufen: Freunde hatte uns zum Kärwa-Grillen eingeladen, was im Endeffekt viel zu viel Grillfleisch und Kärwa-Krapfen bedeutete. Nach gut vier Stunden des leiblichen Genusses ist dann langsam ein Gewitter aufgezogen, doch ich musste ja noch laufen gehen. Gestern ging es nämlich aufgrund eines anderen Grillfestes auch nicht – man muss die wenigen Sommertage ja schließlich auch entsprechend nutzen.

Distance: 5.58 km
Duration: 00:29:53
Avg Speed: 11.2 km/h
Avg Pace: 5:21 min/km
Energy: 444 kcal

Anfangs dachte ich ja noch ich komme um das Gröbste herum, doch schon bald musste ich mir eingestehen, dass ich genau ins Auge des Sturms lief. Dies hört sich nun leider nicht halb so dramatisch an, wie sich die tatsächlichen Gegebenheiten präsentierten. Nachdem mich dann noch meine Frau telefonisch zum umkehren überreden wollte, habe ich die Unterbrechung gleich für ein paar Fotos der Wetterverhältnisse genutzt:

Auf den letzten ca. 500 Metern ging es dann auch richtig los, weshalb ich sie nahezu komplett im Sprint zurücklegte. Schließlich kam ich völlig durchnässt zu Hause an. Wunderbarerweise scheint jetzt wieder die Sonne. Immerhin habe ich durch das drohende Gewitter meine bisherige Durchschnittsgeschwindigkeit noch einmal geschlagen. Immerhin etwas.

Im Ohr: Nerdtalk Episode 215

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (161)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (162) « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.