Run, Fatboy, Run (123)

Mein erster Lauf im neuen Jahr, mein erster Lauf seit 7 Wochen – kann das gut gehen? Ich muss ja zugeben, dass ich mich wirklich aufraffen musste. Trotz Sonnenstrahlen und beinahe schon milder Temperaturen. Hinzu kommt, dass ich aufgrund von Schneematsch und Schmelzwasserseen nicht wirklich meine Ideallinie laufen konnte. Somit ist die Laufzeit wohl auch nicht wirklich represäntativ.

Länge: 4,20
Laufzeit: 00:27:45
kCal: 336
min/km: 6:36

Mit über sechseinhalb Minuten pro Kilometer war ich selbst auf der kurzen Strecke so langsam wie nur selten unterwegs. Allerdings lenkt das Thema Idealline auch nur vom Fakt ab, dass ich es mir die letzten paar Wochen doch habe zu gut gehen lassen. Wird Zeit, dass ich wieder regelmäßiger auf die Strecke gehe. Schon erstaunlich, wie schnell sich das Training wieder abbaut…

Ein Gedanke zu “Run, Fatboy, Run (123)

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (124) « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.