Run, Fatboy, Run (098)

Heute hatte ich wirklich das perfekte Laufwetter und somit keine Ausrede mehr für eine schwache Laufzeit. Und was soll ich sagen? Ich bin über die lange Strecke endlich einmal wieder schneller als 10km/h gelaufen. Zwar nicht viel, aber immerhin. Ein wirklich gutes Gefühl.

Länge: 6,08
Laufzeit: 00:36:00
kCal: 516
min/km: 5:55

Wenn ich morgen nicht zum Laufen komme, sieht es für die weitere Woche eher schlecht aus. Jeden Tag ein anderer Termin. Außerdem will ich das Zappelinchen ja auch nicht vernachlässigen – und nein, der Blogeintrag zum Lauf ist nicht wirklich ein Zeitfresser, da ich danach sowieso eine gewissen Regenerationsphase benötige… 😉

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (098)

  1. Wollte heute auch laufen, aber musste noch meine Freikarte für „Kiss & Kill“ ausnutzen (war ja bei der BD und auch bei der DVD von „Männer die auf Ziegen starren“ dabei), denn der lief heute das letzte Mal.
    Und als ich dann vorhin daheim war, wollte ich auch nicht mehr…

    Gefällt mir

  2. Ertappt Herr Lars, oder sollte ich Sie lieber Herr Jake nennen!? 😉

    Ja, zum Laufen muss man sich schon immer aufraffen und wenn anderweitige Freizeitverpflichtungen dazwischen kommen, sieht es eher schlecht mir der körperlichen Ertüchtigung aus. Kann ich voll und ganz verstehen!

    Wie war „Kiss & Kill“ eigentlich? Der Film ist so gar nicht auf meinem Radar…

    Gefällt mir

  3. Habs bei Twitter geschrieben wie der war 😉 Typischer Romaction-Film (Romanze + Action).
    Wurde ja im Vorfeld mit Mr. + Ms. Smith verglichen. Den fand ich damals allerdings unterirdisch. Kiss + Kill fand ich besser als erwartet (wenn auch mit einigen Logiklöschern), aber mit ein paar netten Gags. Ich sag nur „Der, der aussieht wie Magnum?“ (wobei ich glaube ich der einzige war, der den kapiert und darüber gelacht hat… Ich werd alt 😦 )
    Ich hab schon schlechtere Filme gesehen, aber hätte ich die Karte nicht gehabt, hätt ich mir den nicht angesehen. Aber Katherine Heigl war sehr sehenswert 😉 (die Frauen haben Ashton Kutcher dafür…)

    Gefällt mir

  4. Hmm ja, klingt wirklich nicht sonderlich spannend. Habe den Film im Vorfeld auch immer mit „Knight & Day“ (das Tom Cruise/Cameron Diaz-Vehikel) verwechselt. Scheinen ja auch inhaltlich recht ähnlich zu sein. Danke auf jeden Fall für die Info… 🙂

    Gefällt mir

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.