Legend of the Seeker – Season 1

Eine der Serien, auf die ich mich im vergangenen Jahr wohl am meisten gefreut hatte, war „Legend of the Seeker – Season 1“ nach den Fantasyromanen von Terry Goodkind. Auch wenn mir die Unwahrscheinlichkeit dessen durchaus bewusst war, hatte ich insgeheim wohl einen Fantasykracher vom Kaliber eines „Der Herr der Ringe“ erwartet. Doch was hat die Serie tatsächlich zu bieten?

legend_of_the_seeker

Die ersten Episoden der Sam Raimi-Produktion („Tanz der Teufel“, „Spider-Man“) sind auf den ersten Blick ernüchternd und schmälern die Vorfreude auf epische Fantasygeschichten deutlich. Die Handlung ist wirr, die Schauspieler mäßig und die Effekte wirken billig. Man merkt das begrenzte TV-Budget nahezu in jeder einzelnen Einstellung. Ein Dorf sieht aus wie das andere und die wirklich wunderschönen Flüge über die neuseeländische Landschaft lassen sich an einer Hand abzählen. Im ersten Drittel der Staffel war ich – auch aufgrund der repetitiven Handlung – mehr als nur einmal versucht aufzugeben.

Doch irgendwann hat es Klick! gemacht. Die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen und die formalen Mängel verbreiteten mit der Zeit erstaunlich viel Charme. Hinzu kamen wirklich nette Geschichten, die mit teils viel Humor besonders die Beziehungen der Figuren untereinander auf die Probe stellten. Vermutlich darf man die Serie einfach nicht zu ernst nehmen und muss in realistischen TV-Dimensionen denken. Dann kann man viel Spaß mit Richard, Kahlen und Zedd – wunderbar gespielt von Bruce Spence („The Road Warrior“) – haben.

Für jeden, der dem Fantasygenre angetan ist, bietet „Legend of the Seeker“ kurzweilige Unterhaltung. Zwar kann die Produktion ihre Wurzeln – „Hercules“ und „Xena“ entsprangen dem gleichen Studio – manchmal nicht verbergen, doch insgesamt ist es wirklich erfrischend solch einen klassischen Fantasystoff in Serienform zu erleben. Endlich kein weiterer „CSI“-Ableger, sondern etwas für die Träumer da draußen. Gefällt mir trotz der offensichtlichen Mängel ziemlich gut: 7/10 Punkte.

11 Gedanken zu “Legend of the Seeker – Season 1

  1. Pingback: Mad Max 2: Der Vollstrecker – OT: The Road Warrior « Tonight is gonna be a large one.

  2. Pingback: Legend of the Seeker – Season 2 « Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.