Farscape – Season 1

Auf meiner beständigen Suche nach einem würdigen Ersatz für Joss Whedons Ausnahmeserie „Firefly“, bin ich auf „Farscape – Season 1“ gestoßen. Von mir bisher nur als Muppets im All wahrgenommen, habe ich die Serie über die letzten Monate hinweg wirklich zu schätzen gelernt.

Zunächst einmal muss gesagt werden: Den erhofften „Firefly“-Ersatz stellt diese außergewöhnliche Sci-Fi-Serie nicht dar – aber das macht auch nichts. „Farscape“ lässt sich mit nichts vergleichen, was ich bisher in dem Genre gesehen habe. Teils erinnert der Alien- bzw. Planet-of-the-Week-Aufbau etwas an die klassischen „Star Trek“-Serien, die Bösewichte erinnern in ihrer Präsenz ein wenig an „Star Wars“ und die Dialoge lassen ab und zu tatsächlich an diverse Joss Whedon-Serien denken. Hinzu kommen abgedrehte Charaktere und verrückte Designideen, welche die Serie aus dem Einheitsbrei herausheben.

Das Highlight sind für mich natürlich die Figuren aus Jim Henson’s Creature Shop  – einfach fantastisch! Anfangs mag es ungewohnt erscheinen diese Puppen mit normalen Menschen agieren zu sehen, doch bereits nach ein paar Episoden hat es mich stets überrascht, wie sehr ich diese Puppen doch als reale Charaktere wahrgenommen habe. Ein wahres Fest für jeden Kreaturenfreund.

Eine Rahmenhandlung ist in dieser ersten Staffel noch nicht wirklich zu finden. In den letzten Episoden gibt es vielversprechende Ansätze, davor reiht sich aber eine Einzelepisode an die nächste. Einige davon sind wirklich gelungen, andere dagegen eher langatmig. Glücklicherweise tragen die meist wirklich gut geschriebenen Figuren viel zum Unterhaltungswert bei, so dass kein Totalausfall auszumachen war. Dennoch sehe ich hier durchaus vorhandenes Verbesserungspotential.

„Farscape“ lohnt für Sci-Fi-Freunde auf jeden Fall mehr als nur einen Blick. Man muss allerdings schon ein Herz für handgemachte Effekte besitzen und offen für abgedrehte Handlungselemente sein. Dann macht die Serie allerdings richtig Spaß, zumal die episodenübergreifende Handlung gegen Ende der Staffel wirklich vielversprechend zu werden beginnt: 7/10 Punkte.

5 Gedanken zu “Farscape – Season 1

  1. Hach…Farscape. Hab die erste Staffel glaube ich gesehen, als es damals auf.. Sat1? angefangen hat. Die war auch noch recht interessant, als ich dann aber nich immer dazu gekommen bin, alle Folgen der 2. Staffel zu sehen, hats glaub ich angefangen mit zusammenhängenden Folgen. Und da hab ich dann absolut nicht mehr durchgeblickt und habs schlussendlich gelassen.
    Aber hey, die 2, die wir da oben sehen, kann man ja auch bei Stargate und den Folgefilmen sehen. Besonders in der Serie ist SIE übrigens sehr sehr nett anzusehen 😉

    Liken

  2. Das mit den zusammenhängenden Folgen hört sich schon einmal gut an! Ein Grund mehr, sich auf die zweite Staffel zu freuen. Damals auf SAT.1 habe ich nur kurze Ausschnitte gesehen und konnte mir absolut kein Bild von der Serie machen.

    Von „Stargate“ habe ich irgendwann schon einmal ein paar Folgen gesehen, konnte aber nicht wirklich etwas damit anfangen.

    Liken

  3. keine Ahnung, ob du dir schon die restlichen Staffeln angesehen hast, für mich wird Farscape erst mit der 2. Staffel Farscape :). Leider wurde die 4. Staffel (aus mir nicht wirklich ersichtlichen Gründen) nie auf Deutsch Synchronisiert und die eigentlich geplante 5. Staffel auf eine Miniserie reduziert. Aber immerhin gibt es ein ‚offizielles‘ Ende :).
    Aber du hast es schon gesagt. Neben Firefly eine der ganz großen SciFi Serien.

    Liken

  4. Du machst mich gerade wieder richtig heiß auf die Serie. Bisher habe ich sie jedoch noch nicht in für mich akzeptablen Preisgefilden gesehen, doch werde ich einmal wieder verstärkt die Augen danach offen halten. Zumindest bin ich nicht auf die Synchro angewiesen, da ich eh viel lieber dem O-Ton lausche… 😉

    Liken

  5. Pingback: Farscape – Season 1 (WS1) | Tonight is gonna be a large one.

Deine Meinung? (Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.